WasVikaresomachen

Rollenspiel

Es gibt Extreme im Rollenspiel

  • von

Manchmal sogar innerhalb einer einzigen Probe. Hier als kleiner Beleg für die Runde ein Foto der gefallenen Würfel. Immerhin, die Person die ihren Schlafzauber heute bekommen, hat ihn nun auch.Ich wünschte mir das wäre in de realen Welt manchmal auch so einfach

Tux mit Tasche

Auf, auf, es gibt noch viel zu tun… aber

  • von

es geht nicht immer so schnell voran, wie man, bzw. hier ich, das gern hätte.Das liegt dieses Mal jedoch nicht an Coran/Covid 19, sondern schlichtweg daran, dass ich in letzter Zeit leider wenig dazu kam, an dem Blog weiterzuarbeiten, da ich mich um einige technische Herausforderungen kümmern musste (Dateien verloren, ein Fehler in einem Backup-Skript, dass ein ziemliches Chaos auslöste)… Weiterlesen »Auf, auf, es gibt noch viel zu tun… aber

Stecksteine Aufbau

Neue Gottesdienstform in Entwicklung – Ankündigung

  • von

Rollenspiel GoDi: Vikar Patrick Bloy ist gespannt, wie viele sich am zweiten Advent um 13 Uhr zum Gottesdienst einladen lassen: entweder in die Berleburger Stadtkirche oder in die unendlichen Weiten der Computer-Welt. (Autor Jens Gesper) Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Auch mal an freien Tagen kleine Rückschläge hinnehmen

  • von

Manchmal gehören auch kleine Rückschläge mit dazu. Eigentlich sollte das ein Panoramabild werden, aber irgendwie ist es doch recht schwer darauf irgendetwas zu erkennen.Mit etwas Fantasie erkennt man es jedoch, es ist ein Flur mit Leuchtturm (Foto auf dem Schlüsselkasten). Naja, vielleicht wird ja die nächste Reihe wieder etwas besser… … und ansonsten produziert hugin auch wirklich sehr gute Ergebnisse.… Weiterlesen »Auch mal an freien Tagen kleine Rückschläge hinnehmen

Fairer Brunch im Abenteuerdorf Wittgenstein (ADW)

  • von

Heute fand die Aktion „fairer Brunch“ im Abenteuerdorf Wittgenstein statt. Teil der Aktion, die ein Element der fairen Woche war, war eine faire Modeshow.Der Stand den mein Team und ich vorbereitet hatten folgte dabei dem Modell sprechender Kleiderschrank.Hier nur etwas offener, um ansprechender zu wirken, als sprechende Kleiderstange.Anbei einige Fotos dazu.Vielen Dank allen die bei der Vorbereitung geholfen habe und… Weiterlesen »Fairer Brunch im Abenteuerdorf Wittgenstein (ADW)

Google Kalender

  • von

Ja, ich nutze ihn noch, auch wenn das meiste inzwischen über meinen Nextcloud-Kalender läuft.Einige Termine, die regelmäßig liegen, befinden sich noch in meinem Google-Kalender.Jedoch staunte ich vor kurzem nicht schlecht, als dort neue Termine auftauchten. Die hatte ich jedoch nicht selbst eingetragen und sie verwunderten mich etwas:Vom Preissauscchreiben über zweifelhafte Rabattaktionen war nun hier wirklich einiges eingetraten. Ich löschte die… Weiterlesen »Google Kalender

Abschluss der Kinderbibelwoche

  • von

Einige wunderschöne Tage, mit viel Spaß, biblischen Geschichten, Basteln und einer Kirchenübernachtung sind nun vorbei. Was bleibt ist eine frisch gestaltete Stellwand in der Stadtkirche Bad Berleburg, welche die schönen Erinnerungen auch anderen Menschen der Gemeinde zugänglich machen soll.Bis hoffentlich nächstes Jahr =)

Theologie

Meine erste Taufe

  • von

Das erste Mal ein Taufgespräch geführt und dann selber getauft. Es war aufregend. Sowohl für die Familie als auch für mich. Ein paar Dinge sind nicht ganz so optimal gelaufen, z.B. wo zünde ich die Taufkerze an, wenn es keine Oster oder Altarkerze in der Kirche gibt? (Antwort: Am Feuerzeug des Presbyters, naja, schön ist anders) Hier meine Taufansprache: Liebe… Weiterlesen »Meine erste Taufe

Theologie

Predigt 1.Mai 2019

  • von

Predigt im Haus am Sähling zum 1. Mai 2019 Kanzelgruss: Gnade seit mit euch und Friede in Fülle! Liebe Gemeinde, der Mai ist gekommen nun ist es endlich wieder soweit. (Pause) „Narzissus und die Tulipan“ – Narzissen und Tulpen: die ersten Frühlingsboten blühen auf. Die dunkle Jahreszeit ist vorbei. Die Kälte weicht langsam der Wärme. Eine neue, andere Zeit im… Weiterlesen »Predigt 1.Mai 2019

Theologie

Predigt zu Palmsonntag (14.04.2019)

  • von

Kanzelgruß Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Amen. Liebe Gemeinde, müde sein, das kennt ein jeder. Es gehört zu unseren alltäglichen Erfahrungen. Spätestens Abends greift die Müdigkeit nach einem, manchmal auch schon etwas früher. Anflüge von Müdigkeit treffen den ein oder anderen auch schon ab Mittag oder… Weiterlesen »Predigt zu Palmsonntag (14.04.2019)