Feedback

Kompass

Neuland?!? Was hilft zu navigieren? (Grundsätzliche Überlegungen Teil 4/4)

  • von

Rechtfertigt der Aufwand das Ergebnis? Diese Frage habe ich nicht ohne Grund an das Ende des ersten Beitrags gestellt, denn ich finde sie ist sehr schwerwiegend:Rechtfertig der Aufwand an Material, Geld, Arbeitskraft der Hauptamtlichen, sowie insbesondere der vielen am Gottesdienst Beteiligten ehrenamtlichen Mitarbeitenden, das Ergebnis?In Zahlen lässt sich dieses „Ergebnis“ anhand von Klicks und Gottesdienstbesuchern scheinbar recht gut darstellen. Das… Weiterlesen »Neuland?!? Was hilft zu navigieren? (Grundsätzliche Überlegungen Teil 4/4)

Kompass

Neuland?!? Was hilft zu navigieren? (Grundsätzliche Überlegungen Teil 3/4)

  • von

Ist das grundlegende Problem nicht weniger die Präsenz der Kirche in den neuen Medien als vielmehr die mangelnde Relevanz des Evangeliums im Leben der Menschen? Die oft als defizitär wahrgenommene Präsenz der evangelischen Landeskirchen in den sogenannten neuen Medien ist, meiner Auffassung nach, Symptom eines tieferliegenden Problems, dass ich an dieser Stelle in seiner Tragweite nicht thematisieren werde. Jedoch wird… Weiterlesen »Neuland?!? Was hilft zu navigieren? (Grundsätzliche Überlegungen Teil 3/4)

Kompass

Neuland?!? Was hilft zu navigieren? (Grundsätzliche Überlegungen Teil 1/4)

  • von

Hier etwas Reflektionen und Feedback zur experimentellen Gottesdienstform vom 8.12. in der Stadtkirche in Bad Berleburg. Wer etwas Neues ausprobiert und entwickeln will, ist dabei immer auf Rückmeldungen(Feedback) angewiesen. Wie ein Entdecker/eine Entdeckerin, der/die ein fremdes unbekanntes Land betritt, helfen Rückmeldungen (Feedback) ob der Weg richtig ist oder eher in eine Sackgasse führt oder gar Gefahr führt. Daher, aber nicht… Weiterlesen »Neuland?!? Was hilft zu navigieren? (Grundsätzliche Überlegungen Teil 1/4)

Kompass

Feedback Gottesdienst 8.12

  • von

Der Gottesdienst ist um. Es war einfach ein fantastisches, wenn auch sehr anstrengendes Erlebnis. Die Rückmeldungen dazu, sowie auch die Fragen und Anfragen aus der Gemeinde dazu sehr komplex. Sie reichen von der Feststellung, dass die Kameras ungünstig standen, bis hin zu komplexeren Fragen zur Liturgie und Methode des Pen & Paper Rollenspiels im Gottesdienst allgemein. Ich bedanke mich an… Weiterlesen »Feedback Gottesdienst 8.12