leerstehende Haus

  • von

Ich weiß nicht ob es Dir auch so geht, aber mir passiert das manchmal. Man sieht irgendwo ein Haus und verliebt sich quasi spontan, fragt sich, was wohl die Geschichte des Hauses ist. Manchmal träume ich dann davon, wie schön es wäre dieses Haus wieder herzurichten, was man damit alles sinnvolles und Gutes tun könnte (Freizeiträume, Vereinsräume, Beratung, Wohnung für Menschen mit wenig Einkommen, eine große Mehrgenerationen-WG, ein schöner öffentlicher Garten mit Raum für Andachten und Entspannung). Die Ideen die mir dabei immer wieder durch den Kopf gehen sind vielfältig.
Gleichzeitig weckt es in mir die Sehnsucht nach Heimat.

altes Haus in Schwelm, Balkon mit vernagelten Fenstern
Altes Haus in Schwelm,Balkon mit Fenstern im Sonnenschein

Schaut irgendwie immer noch recht hübsch aus Diese kleine Perle mitten in Schwelm, obwohl sie schon recht lange leersteht, soweit ich herausgefunden habe.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.