Tag 12

  • von

Heute waren wir das zweite Mal (zu reduziertem Eintritt) im Israelmuseum. Es hat sich wirklich gelohnt, leider mussten wir beim zweiten Betreten die schönen Eintrittskarten abgeben und bekamen einfache. Dafür hatte ich dieses Mal mein Cam dabei und konnte einige Fotos machen. Eine Auswahl davon gibt es nun hier.

Erst einmal vom Fußweg zum Museum

Jerusalem_Altstadt

Und aus dem Museum:

Die Tel-Dan Stele, weiß markiert ist der Name David.IMG_0667 - Kopie

Ein Gefäß um Butter zu erzeugenIMG_0660

The Shrine of Book, immer einfach sehenswert. Im inneren darf man aus verständlichen Gründen natürlich keine Fotos machen. Es gibt jedoch alle Schriften auch online, sodass es dafür wirklich keinen Grund gibt.IMG_0731

Und noch ein Kustwerk, dass dort steht und die Welt einach Kopfstehen lässt.IMG_0736

Selbst ein zweiter Besuch der Herodes-Ausstellung hat sich gelohnt. Dort darf man jedoch ebenfalls meine Fotos machen. Im Rest des Museums ist es ohne Blitz erlaubt.

Danach ging es zu Fuß wieder zurück bis zum Damaskus-Tor, von dort aus fuhr uns den Rest des Weges ein Bus der Linie 75.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.