Nacht der Erkenntnis

Die Landschaft, die Leute, der merkwürdige Krämer der so schweigsam ist, und doch horrende Preise verlangt ohne auch nur zu ahnen, was er da hat. Keine Andeutung eines Versuchs zu handeln, irgendetwas stimmt hier nicht. Ich mache mich auf dem Weg dem Nachzugehen, werde zu weiteren Forschungen in die Nähe Gareths aufbrechen. Meine Gefährten hinterlasse ich folgenden Zettel den ich an die Tür des Geweihten hänge.

Liebe Gefährten, den Zwölfen zum Gruß

ich stieß auf eine heiße Fährte die auf meinen Ziehvater Nikolo P. hindeuten könnte. Mache mich auf den Weg ihr zu folgen.
Ich hoffe wir sehen uns in einigen Monden wieder.

Herzlich
A. Pattara

Ich hoffe dort mehr Erfolg mit meiner Suche zu haben. Damit schließe ich dieses erste Kapitel meiner Suche und schicke eine Abschrift davon meinem Onkel und Lehrmeister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.