0.Tag Vorstellung

  • von

Es ist nun einige Jahre her, das eine kleine Diebin von Nicolo Patara, Ihrem Ziehvater, zu seinen Onkel nach Vinsalt entsandt wurde. Sie ist weniger diebisch, dafür jedoch weiser und in Druckhandwerk und Handel durchaus erfahren geworden. Ihre ewige Dankbarkeit gilt ihrer Ziehfamilie Patarra und Spezial Nicolo, der sie von all seinen Reisen mit interessanten Notizen und Berichten versorgte. Bis zu dem Tag an dem seine Briefe abrupt endeten. Direkt nach Abschluß ihrer Ausbildung beginnt sie so ihre Suche nach ihm. Er muss irgendwo sein, wenigstens seine Leiche und seine letzten Notizen will sie finden. So beginnt Tag eins mit dem Aufbruch nach Gareth, einer der letzten Stationen auf denen sie von Nicolo Reiseberichten erfuhr. Sie rastet in Darenforth in der Schenke zum goldenen Bratapfel. Ihre eigentliche Geschichte beginnt hier. Mit 1,74 Größe, dunkelblonden schulterlangen Haaren, forschend-neugierige grün-blaue Augen ausgestattet begibt sie sich auf die Suche nach der gefährlich Wahrheit über den Verbleib ihres Ziehvaters und seiner Gefährten.

Vielen offenen Fragen geht sie dabei nach, eigene Werke verfasst und druckt sie ggf. unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.