LibreOffice 5.4 ribbonsähnliche Oberfläche

Ribbons und Microsoft Office ab 2007

Es ist nun einige Jahr her, dass sich die Geister an der neuen Oberfläche, genannt Ribbons in der neuen Office/Word Version aus dem Hause Microsoft schieden. Im Laufe der Jahre zeigte sich jedoch, dass die neue Oberflächengestaltung durchaus ihre Vorteile mit sich bringt. Meiner Auffassung nach besonders dann, wenn es um das Gestalten von Formatvorlagen geht oder als Eingabegerät ein Touchdisplay dient.

Seit LibreOffice 5.3  ist eine ähnliche Oberfläche hier nun ebenfalls erhältlich. Ähnlich, denn bei LibreOffice 5.4 befindet sich die Funktion noch im Betastatus, und wie bei den Menüs, ist die Aufteilung der einzelnen Funktion auf die Bänder häufig anders. Ebenso hat man bei LibreOffice die freie Wahl, welche der Ansichten man verwendet. Dies war und ist bei Microsoft Office 2007 (bis 2016/Office 365 Stand 2017) (ohne zusätzliche Plugins) nicht der Fall.

Funktion aktivieren

Um die Funktion zu aktiveren ist es nötig „Eperimentelle Funktionen aktivieren“ unter „Extras/Optionen/LibreOffice/Erweitert“ zu aktivieren (siehe Screenshot).

LibreOffice Beta Funktionen aktivieren

LibreOffice Beta Funktionen aktivieren

Nach dem (notwendigen) Neustart von LibreOffice befinden sich im Menü „Ansicht“ eine Reihe neuer Funktionen. Folgende Grafik veranschaulicht, wie man die ribbonsähnliche Ansicht aktiviert.

LibreOfficeRib aktivieren

LibreOfficeRib aktivieren

 

 

 

 

 

 

 

Deaktivieren lässt sich die Funktion ebenfalls. Dazu später mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Computer, Linux, Windows, Windows Clients veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.