doppelte Bindestriche in WordPress nicht mehr ersetzen

Mich hat die Angewohnheit von wordpress genervt — in einen lange Gedankenstrich umzuwandeln. Viele Anleitungen die ich online fand um das Problem zu lösen erwiesen sich als nicht mehr aktuell.

Hier nun der Versuch einer aktuellen einfach Fassung.

Öffnet in eurer WordPressinstallation die Datei ./wp-includes/formatting.php

sucht dort nach folgemder Zeile

$dynamic[ ‚/(?<!xn)–/‘ ] = $en_dash;

Sie liegt im Abschnitt

// Dashes and spaces
$dynamic[ ‚/—/‘ ] = $em_dash;
$dynamic[ ‚/(?<=^|‘ . $spaces . ‚)–(?=$|‘ . $spaces . ‚)/‘ ] = $em_dash;
$dynamic[ ‚/(?<!xn)–/‘ ] = $en_dash;
$dynamic[ ‚/(?<=^|‘ . $spaces . ‚)-(?=$|‘ . $spaces . ‚)/‘ ] = $en_dash;

und kennzeichnet die Zeile als Kommentar

$dynamic[ ‚/(?<!xn)–/‘ ] = $en_dash;

wird zu

//$dynamic[ ‚/(?<!xn)–/‘ ] = $en_dash;

Insgesamt

// Dashes and spaces
$dynamic[ ‚/—/‘ ] = $em_dash;
$dynamic[ ‚/(?<=^|‘ . $spaces . ‚)–(?=$|‘ . $spaces . ‚)/‘ ] = $em_dash;
//$dynamic[ ‚/(?<!xn)–/‘ ] = $en_dash;
$dynamic[ ‚/(?<=^|‘ . $spaces . ‚)-(?=$|‘ . $spaces . ‚)/‘ ] = $en_dash;

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Computer, Homepages veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.